Silvester in einer fremden Stadt – Silvesterurlaub

Warum an Silvester zu Hause bleiben, wenn man auch in einer anderen schönen fremden Stadt einen tollen Jahreswechsel feiern kann? Der Silvesterurlaub ist ganz besonders bei Paaren beliebt. Meist werden 2 bis 3 Nächte in verschiedenen Hotels angeboten. Die Anreise erfolgt meist mit dem Auto. Nach Wunsch und Bedarf lässt sich aber auch ein Flug dazubuchen. Hoch im Kurs zum Silvesterurlaub stehen Städte wie Hamburg, London, Leipzig, München oder natürlich Berlin. Warum dort feiern? Allerorts gibt es in diesen großen Städten große öffentliche Jahrewechsel-Feste. Preislich bewegt sich ein Silvester-Kurzurlaub bei etwa 40 bis 200 Euro. Abhängig ist der Preis natürlich vor allen Dingen von der Anzahl der Nächte und Kategorie des Hotels.

Tipps zur Sivesterurlaub Buchung

  1. auf Frühstück achten – manche Hotels drücken den Preis durch ein fehlendes Frühstück-Buffet
  2. Zentrum-nah buchen – gerade an Silvester empfiehlt es sich genau auf Lage des Hotels zu achten
  3. frühzeitig über Silvester-Veranstaltungen informieren – Wo findet was wann an Silvester statt?
  4. Parkplätze könnten zum Jahreswechsel rar sein – bietet das Hotel eigene Parkplätze an? Gibt es eine Abstellmöglichkeit?
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.