Das Raspberry Pi 3 als Weihnachtsgeschenk – Kreativität trifft Entwicklerherz

Ein Raspberry ohne HülleAlle Jahre wieder stehen wir vor dem gleichen Problem: mit welchem Geschenk können wir unseren Liebsten zu Weihnachten eine echte Freude machen?

Noch komplizierter wird es, wenn es sich bei den Beschenkten um Personen mit sehr spezialisierten Interessen handelt. Vor allem Technikverrückte, Nerds und IT-Gurus lassen sich nur schwer beeindrucken, wenn man selbst nicht vom Fach ist.

Ist da die Enttäuschung bereits vorprogrammiert? Keines Falls! Mit diesem Geschenk erobern Sie jedes Programmierer-Herz: mit einem Raspberry Pi 3. Dieser kleine Einplatinencomputer lässt schier unendlich viele Ideen Wirklichkeit werden. Und günstig ist er obendrein.

Das perfekte Geschenk für kreative Informatiker

Das Klischee des zurückgezogenen Computer-Nerds ist längst antiquiert. Heut trauen sich die Nerds nicht nur an die frische Luft, sie sprühen förmlich vor neuen Ideen. Das Internet der Dinge ist ein Entwicklerbereich, der immer neue (nicht zwangsläufig sinnvollen) Aufgaben bereithält.


Raspberry Pi 3 Model B ARM-Cortex-A53 4X 1,2GHz, 1GB RAM,...

609 Bewertungen


Raspberry Pi 3 Model B ARM-Cortex-A53 4X 1,2GHz, 1GB RAM,…

  • 1.2 GHz Quad Core ARM cortex-a53
  • RAM: 1 GB LPDDR2 Speicher
  • Dual Core VideoCore IV Multimedia-CO-Prozessor

Hobby-Bastler wie Vollblut-Programmierer sehen immer wieder Möglichkeiten, die Dinge noch praktischer zu gestalten oder ihnen gleich ganz neue Aufgaben zuzuteilen. Möglich wird das alles mit einem Raspberry Pi 3. Mit diesem kleinen Gerät können wahrlich große Ideen umgesetzt, getestet, verworfen und bis zur Perfektion verbessert werden.

Sie schenken also nicht nur ein Bastelutensil, sondern vielmehr ein Gerät zur kreativen Entfaltung.

Welche Möglichkeiten stecken in einem Raspberry Pi 3?

Die Frage sollte eher lauten „Ist überhaupt irgendetwas mit dem Raspberry Pi unmöglich?“. Der Checkkarten große Single-Computer lässt sich für so ziemlich jedes Projekt verwenden. Ob alltägliche Aufgaben oder ungewöhnliche Herausforderungen, der kleine Einplatinencomputer ist das ideale Geschenk für Bastler.

Trotz der vergleichsweise schwachen Hardware-Ausstattung kann das Raspberry Pi 3 beispielsweise als Home Office genutzt werden. Mit dem richtigen Zubehör lässt es sich auch zu einem Notebook umfunktionieren. Und für mehr Rechenleistung kann ein Raspberry Pi 3 ganz einfach mit weiteren Raspberry Pis zusammengeschaltet werden. So sind auch Supercomputer im Legogehäuse entstanden.

Media-Center und mehr mit dem Raspberry

Mit dem Raspberry Pi 3 lässt sich ein vollwertiges Media-Center realisieren, mit dem alte Bildschirme und TV-Geräte zu Smart-Geräten aufgerüstet werden können. Als Smart-Home-Zentrale können Tore, Türen, Fenster, die Heizung für jedes Zimmer oder auch das Licht präzise gesteuert werden. Noch pfiffiger wird es, wenn die User-Schnittstelle beispielsweise per Siri-Sprachsteuerung funktioniert.

Raspberry Pi nicht nur zum bastelnGenerell kann der Einplatinencomputer zur „Smartifizierung“ genutzt werden: so ziemlich jeder Alltagsgegenstand kann dank dem Raspberry Pi zu einem Smart-Gerät umgewandelt werden. Spiegel zeigen Uhrzeit und das aktuelle Wetter, das alte Auto erhält ein Infotainment-System, Wählscheibentelefone werden zu Abrufstationen für allerlei Informationen oder Kaffeemaschinen lassen sich per Spracheingabe steuern. Sehr beliebt ist auch die Variante des kleinen Medienservers im heimischen Netzwerk oder des VPN-Servers.

Auch im Gamingbereich lässt sich vieles umsetzen. Ein eigener Arcade-Automat oder oder doch lieber die ultimative Spielkonsole? Alles ist möglich. Selbst alte Spielkonsolen wie der Game Boy lassen sich damit aufrüsten.

Im Prinzip lässt sich jede Funktion über das Raspberry Pi 3 programmieren und steuern. Live-Kameras, Greifarme, Schließmechanismen und ganze Roboter lassen sich so steuern. Auch für künstlerische Zwecke kann der Minicomputer genutzt werden, etwa zum Lightpainting oder für extravagante Druckaufträge.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hören Sie Ihren Mitmenschen einfach etwas genauer zu, vielleicht wartet nur ein neues Projekt darauf, mit einem von Ihnen verschenkten Raspberry Pi 3 verwirklicht zu werden.

Noch praktischer: das Raspberry Pi 3 im Set

Der kleine Einplatinencomputer ist in der neusten Generation bereits gut ausgestattet. So kommt der Raspberry Pi 3 mit Bluetooth und WLAN daher. Doch die verbaute Ausstattung allein reicht nicht, um ein kreatives Projekt zum Leben zu erwecken. Benötigt wird auch eine SD-Karte für das Betriebssystem und ein Netzteil, respektive ein ausgedientes Handyladekabel.

Gehäuse, Touchbildschirme, Sensoren, Verbindungskabel und vieles mehr. All das können Sie im Bundle mit einem Raspberry Pi 3 kaufen. Besonders beliebt sind Starter Kits, die

  • Gehäuse,
  • Netzkabel,
  • Speicherkarten

beinhalten.

Auch spezialisierte Kits mit diversen Sensoren, passender Kamera oder Kühlkörper sind erhältlich. Mit dem Pi-Top verwandelt sich das Raspberry Pi in einen Laptop. Gehäuse, Tastatur und Bildschirm, alles ist bereits im Paket enthalten. Daneben gibt es auch spezielle Gamer Kits, mit denen sich tragbare Spielekonsolen im DIY-Prinzip nachbauen lassen. Für eigentlich jedes Projekt können Sie das Raspberry Pi 3 im Bundle mit dem passenden Zubehör kaufen.

Die Überraschung ist garantiert

Ein Raspberry Pi zählt definitiv nicht zu den standardmäßigen Geschenken. Die Kleine Platine birgt ein riesiges Potential für alle Ideen, die in einem Kopf herumschwirren können. Machen Sie Ihrem Computer Enthusiasten eine Freude und verschenken Sie ein Raspberry Pi 3. Sie werden der Held zu Weihnachten sein.

 

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Meinung zum Geschenktipp