Schönes für den Garten: der Strandkorb als Weihnachtsgeschenk

strandkoerbe-panorama

Schon lange sind Strandkörbe kein Statussymbol der „privilegierten“ Oberschicht mehr und für jedermann erschwinglich. Die einst nur an der Nord- und Ostsee zu findenden Strandoasen stehen heutzutage in vielen heimischen Gärten. Auch als extravagantes Wohnaccessoire in Wintergärten und Wohnzimmern wurden sie schon gesichtet.

Wer zu Weihnachten seinen Lieben oder sich selbst eine langlebige Freude bereiten möchte, für den hält der Handel ein vielfältiges Angebot an Strandkörben bereit, die auch nach den individuellen Wünschen des Beschenkten angefertigt werden können.

Ideal für Gartenfreunde

Die Strandkörbe an Nord- und Ostsee unterscheiden sich geringfügig voneinander. Die Nordseevariante hat ein eher kantiges Design, die Ostseeversion besitzt eine rundliche Formgebung und hat geschwungene Seitenteile. Allen gemein ist die bequeme Ausstattung und der effektive Windschutz. So ist es möglich, auch bei einer steifen Brise pures Sonnenvergnügen am Strand oder im eigenen Garten zu genießen.

%% Strandkörbe hier ansehen! zoom-icon


 

Die überdachte Sitzfläche mit Polsterauflage kann in verschiedene Liegepositionen gestellt werden. Weitere komfortable Details wie etwa Sonnenmarkise, ausziehbare Fußauflagen und Klapptische sorgen für mehr Bequemlichkeit. Strandkörbe sind von der Miniversion für Kinder bis hin zur Maxivariante für drei oder mehr Personen erhältlich.

Damit die Strandoase erholsames Vergnügen bereitet, sollte schon vor dem Kauf über den geeigneten Standort nachgedacht werden. Zwar kann ein Strandkorb überall dort aufgestellt werden, wo ausreichend Platz vorhanden ist, jedoch ist eine Aussicht über eine schöne Gartenanlage reizvoller als der Anblick eines tristen Mauerwerks. Ob ein Strandkorb an einem sonnigen oder schattigen Platz steht, ist dem Geschmack jedes Einzelnen überlassen.

Wichtig ist, dass er auf einem festen, nicht nachgebenden Untergrund aufgestellt wird. Strandkörbe werden in Einzelteilen zur Selbstmontage wie auch als fertig montiertes Möbelstück geliefert. Die Abmessungen der Kartons sind im Allgemeinen größer als die eines handlichen Liegestuhls. Daher ist in jedem Fall vor dem Kauf darauf zu achten, dass sämtliche Elemente durch Türrahmen oder Gänge des Eigenheims passen. Sind die Maße nicht bekannt, sollte unbedingt beim Händler nachgefragt werden, um böse Überraschungen bei der Anlieferung zu vermeiden.

Auch online problemlos bestellbar

Ein Gartenkorb kann bequem und von zu Hause aus im Internet bestellt werden. Es gibt Fachhändler und Fachbetriebe, die einen Strandkorb nach den individuellen Bedürfnissen des Kunden anfertigen sowie Händler, die ein breites Angebot vorgefertigter Strandkörbe anbieten. Bei einem Fachbetrieb entstehen die Strandsitzmöbel überwiegend in Handarbeit und haben daher ihren Preis. So kann ein Basismodel 500 bis 600 Euro kosten.

Strandkorb am Meer auf dem StrandDazu können viele Extras wie dickere Polster oder spezielle Lackierungen bestellt werden. Auch komfortable Sonderausstattungen wie Sitzheizung, Massageeinheiten oder Leselampen werden von einigen Fachbetrieben angeboten. Extrawünsche können einen Strandkorb jedoch um einige Hundert Euro teurer machen. Für ein geringeres Budget gibt es sie schon ab 200 Euro im Onlineversandhandel und auf Auktionsplattformen.

Individuelle Sonderwünsche können meist nicht berücksichtigt werden und die Strandkörbe sind in Eigenregie zu montieren, ein wenig handwerkliches Geschick wird daher benötigt. Abstriche sollten bei der Verarbeitung und bei der Lebensdauer gemacht werden, denn erfahrungsgemäß halten diese Strandkörbe etwa 5 bis 6 Jahre.

Strandkörbe jahrelang als Deko einsetzbar

Bei guter Pflege können hochwertige Strandkörbe eine Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten haben. Sie sind durch ihre witterungsbeständigen Materialien für den Außenbereich konzipiert: Sonne, Wind und Regen können ihnen wenig anhaben. Wird ein Strandkorb längere Zeit nicht gebraucht, sollte er mit einer Schutzplane abgedeckt werden. Dies beugt insbesondere Moos- und Schimmelbildung in der Winterzeit vor.

Passende Schutzabdeckungen sind oft im Lieferumfang des Strandkorbs enthalten. Holzelemente und Geflecht können mit handelsüblichen, aber nicht aggressiven Haushaltsmitteln gereinigt werden und Bezüge der Sitzauflagen wie auch der Zierkissen sind in der Regel maschinenwaschbar. Damit Regenwasser an den außen liegenden Stoffen besser abperlen kann, sollten diese in regelmäßigen Abständen mit einem Imprägnierspray behandelt werden.

Ein Strandkorb ist im Allgemeinen nicht kurzfristig zu bekommen. Damit er pünktlich zum Weihnachtsfest verschenkt werden kann, sollte eine vom Händler abhängige Lieferzeit berücksichtigt werden. Wer seinen Lieben das neu erworbene Weihnachtsgeschenk aufgebaut und in voller Pracht am Heiligen Abend präsentieren möchte, benötigt eventuell einen weiteren Tag für Aufbau und Montage. Zu behaupten, dass ein Strandkorb bei jeder Wetterlage genutzt werden kann, ist etwas übertrieben. Jedoch lassen sich bereits die ersten oder letzten zaghaften Sonnenstrahlen des Jahres, im vielleicht noch weihnachtlich geschmückten Garten auskosten.

Der Strandkorb ist zwar nicht imstande etwas an einer kalten Wetterlage zu ändern, er bietet aber Schutz vor kühlen und unangenehmen Wind. Entsprechend bekleidet und mit einer Tasse heißem Glühwein oder Tee ausgestattet, darf relaxed der Sommerzeit entgegengefiebert werden. Übrigens: soll es nicht ein klassischer Korb sein, lohnt es sich auch einmal einen Blick auf die Vielerorts angebotenen Strandmuscheln zu werfen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.