2 Top-Dankeschön-Geschenke für die GDL und Claus Weselsky zu Weihnachten!

zug-nirgendwoHeute hat die GDL in Person des Vorstands mitsamt des 1. Vorsitzenden Claus Weselsky angekündigt, einen Rekord-Streik bei der Deutschen Bahn aufzulegen und gleich fast vier Tage am Stück zu streiken. Was hat das mit Weinacht-Geschenkideen.de zu tun? Nun, wir sind natürlich ein Geschenke-Portal auf dem jeder ein individuelles Weihnachtsgeschenk ob nun für Juristen, Ärzte oder die lieben Großeltern finden sollen.

Wir haben uns deshalb natürlich auch Gedanken gemacht, was man der GDL und Claus Weselsky denn als Dankeschön zu Weihnachten schenken könnte. Dabei haben wir in unseren schon bestehenden Vorschlägen gekramt und auch prompt zwei Kleinigkeiten gefunden:

2 potentielle Dankeschön-Weihnachtsgeschenke „für die GDL“

1. Für Nichts: Nichts!

Wie wäre es etwa mit Nichts. Nichts, Nada, Nothing gibt’s bei Amazon zu kaufen. Gleiefert wird Nichts sogar per Prime. Na wenn das schonmal nichts ist.

2. Als Andenken an die Geduld der Bahnkunden

Was kann auf Nichts folgen? Jedenfalls nicht viel mehr. Wie wäre es aber mit einem Geschenk, dass den Entscheidern das Gefühl der Millionen betroffenen Bahnfahrer etwas näher bringt: diese mussten ja im Einzelfall durchaus geduld erprobt und stressresistent sein. Am besten kann man als Funktionär dieses Gefühl doch mit Hilfe eines Gedulds-Faden nachempfinden – oder?

Was meint ihr? Habt ihr noch weitere Geschenkvorschläge?

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.